Dramatischer Verein Untersiggenthal
5417 Untersiggenthal
postmaster@dvu.ch

Dramatischer Theaterverein Untersiggenthal



Willkommen beim Dramatischen Verein Untersiggenthal. Der Dramatische Verein Untersiggenthal ist ein Amateur-Theaterverein, wurde 1903 gegründet und blickt auf zahlreiche Auf führungen zurück. Wir möchten gutes, schweizerdeutsches Theater spielen, Freude am Theater wecken und die Kameradschaft pflegen. Jährlich bringen wir ein neues Werk zur Auf führung und bieten so unterhaltsame und gesellschaftliche Abende für Einwohner, Interessierte und Theaterbegeisterte.


Pub

„Ein Hoch auf…"

Der Dramatische Verein Untersiggenthal (DVU) hat sich wieder im Probekeller verkrochen und übt fleissig am neuen Stück. Nach der letzten erfolgreichen Produktion (Underwägs), konnte auch für diese Saison wieder Katrin Janser als Regisseurin gewonnen werden. Dieses Mal wagt sich der DVU ans Stück „Ein Hoch auf…“, nach einer Idee und dem Film von Kirk Jones: „Waking Ned Devine“, ein Lustspiel in 2 Akten:

Nachdem bekannt wurde, dass einer der Einwohner eines 60-Seelen Dorfes fast 22 Millionen im Lotto gewonnen hat, ist es vorbei mit der Ruhe im Dorf. Jacky, der Besitzer der Dorfbeiz, versucht zusammen mit seiner Frau und seinem besten Freund herauszufinden, wer den Gewinn gemacht hat. Auch in seiner Beiz, wo sich ein Grossteil des Dorflebens abspielt, wollen die Gäste – und das sind früher oder später alle Lottospieler des kleinen Dorfes – dem Geheimnis auf die Schliche kommen.


Haben wir Ihre Neugier geweckt?

Dann reservieren Sie sich schon einmal einer der Aufführungsdaten:
19./20./21./26./27. Januar 2018.

Der DVU freut sich über Ihren Besuch!



AmslerHotzGalmag

Parkgarage
waltiHolcim

Raiffeisen
raiffeisen
Altenburgegs


steinmannRobert Kellerstocker



Sie möchten dem Theater nicht nur als Zuschauer beiwohnen sondern aktiv mithelfen? Melden Sie sich noch heute unter postmaster@dvu.ch. Ob auf, neben oder hinter der Bühne, wir freuen uns, Sie als Aktiv- oder auch Passivmitglied in unserem Verein begrüssen zu dürfen. Gemeinsam Theater gestalten und erleben und so eine kurze Zeit dem hektischen Alltag entfliehen, dies ist unser Ansporn und macht die Freude am Theaterspielen aus.